Springe zum Hauptinhalt der Seite

Empfundene Gerechtigkeit des eigenen Einkommens

Anteil der abhängig Beschäftigten, die ihr Erwerbseinkommen als gerecht empfinden (in Prozent)
FILTER: ?
  • Die Daten zeigen, wie groß der Anteil der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer  ist, die ihr eigenes Erwerbseinkommen in den letzten Jahren als gerecht empfunden haben.

    Den Anteil der Befragten, die ihren Verdienst als gerecht empfinden, können Sie sich für jedes zweite Jahr von 2005 bis 2017 für alle Befragten insgesamt anzeigen lassen. Außerdem können Sie Gruppen von Befragten auswählen und die Ergebnisse für diese Gruppen auswerten. Dabei können Sie unterscheiden zwischen

    • der Branche und Unternehmensgröße des Arbeitgebers,
    • dem benötigten Qualifikationsniveau für die aktuelle Stelle,
    • dem Alter und Geschlecht der befragten Personen.
  • Die Daten basieren auf dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) der Jahre 2006 bis 2018. Das SOEP befragt seit 1984 jährlich möglichst dieselben Personen in Privathaushalten in Deutschland zu diversen gesellschaftlich relevanten Themen. Aktuell werden dafür mit über 30.000 Personen aus etwa 15.000 Privathaushalten hauptsächlich persönliche Interviews durchgeführt (vgl. DIW 2020).

    • Die ausgegebenen Ergebnisse beinhalten nur Antworten von Befragten, die angegeben haben, abhängig beschäftigt zu sein und Angaben dazu gemacht haben, ob sie ihr Einkommen als gerecht empfinden oder nicht. In den auswertbaren Jahren haben durchschnittlich rund 12.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entsprechende Auskünfte erteilt und wurden in die Auswertung einbezogen.
    • Die Frageformulierungen und Antwortmöglichkeiten sind nicht in allen Erhebungsjahren dieselben. Hieraus resultiert eine deutlich eingeschränkte Vergleichbarkeit der Daten ab (einschließlich) 2015.
    • Anteile oder Prozentwerte können nur dann ausgegeben werden, wenn für mindestens 30 Befragte Antworten vorliegen. Deshalb sind einige der Kategorien für die Auswahl von Befragtengruppen zusammengefasst. Die konkrete Auswahl von Merkmalen und Kategorien kann sich je nach verfügbaren Antworten zu den Auswahlmöglichkeiten bei anderen Kennzahlen unterscheiden.
    • Über die Erhebungsjahre wurden nicht ausschließlich die gleichen Personen befragt, die Gruppen unterscheiden sich also in ihrer Zusammensetzung im Zeitverlauf. Deswegen können die Befragungsergebnisse der einzelnen Jahre nicht direkt miteinander verglichen werden. Die Entwicklung zwischen den Befragungszeitpunkten kann aber durchaus als übergreifender Trend interpretiert werden.
    • Diese und weitere Informationen zu den vorliegenden Daten finden Sie im Metadatenblatt.
Feedback geben