Anfang der Seite Springe zum Hauptinhalt der Seite

1

Über das Projekt

Millionen von Erwerbstätigen erleben in Deutschland täglich die Auswirkungen einer sich dynamisch verändernden Arbeitswelt. Megatrends wie der demografische und sozial-ökologische Wandel sowie die Digitalisierung wirken sich nicht nur auf die aktuelle Situation von Betrieben und Beschäftigten aus, sondern werden auch Tätigkeits-, Qualifizierungs- und Einkommensprofile langfristig formen. Wie genau die Beteiligten von diesem Wandel betroffen sind, kann sich zwischen Berufsfeldern, Branchen und Regionen stark unterscheiden.

Veränderung braucht Gestaltung und eine umfassende Informationsbasis. Hier setzt die Arbeitsweltberichterstattung an. Diese besteht aus zwei Säulen: Dem Arbeitswelt-Portal sowie dem Arbeitswelt-Bericht des unabhängigen Rats der Arbeitswelt.

2

Das Arbeitswelt-Portal – Daten und Zahlen machen Veränderungen greifbar

Ziel des Portals ist es, eine umfassende und allgemeinverständliche Informationsgrundlage zu den Fragen des Wandels der Arbeitswelt zu schaffen.

  • Vielfältige Beiträge zu den drei Themensäulen „Beschäftigungsformen & Löhne“, „Qualifikation & Beruf“ und „Betriebliche Arbeitswelt“ greifen aktuelle Trends und langfristige Entwicklungen auf
  • Unter Dossiers & Daten findet sich ein Kennzahlensystem zum Wandel der Arbeitswelt, das eigene Auswertungen zu zentralen Entwicklungen ermöglicht. In Data Stories werden komplexe Entwicklungen mit interaktiven Grafiken veranschaulicht. In den Dossiers findet sich eine kompakte Zusammenstellung aller Artikel zu Trendthemen, die die Arbeitswelt aktuell beschäftigten.
  • Der Bereich Rat & Bericht ist die digitale Heimat des Rats der Arbeitswelt. Hier sind alle Publikationen des Rats, Informationen zu seinen Veranstaltungen und Mitgliedern sowie Ergebnisse der vom Rat in Auftrag gegebenen Begleitforschung zu finden.

Das Arbeitswelt-Portal ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Das Portal wird redaktionell und technisch von der unabhängigen Geschäftsstelle für die Arbeitsweltberichterstattung in Deutschland erarbeitet. Die Verantwortung für Inhalt und Gestaltung des Portals liegen allein bei der Geschäftsstelle. Der Rat der Arbeitswelt und das BMAS geben lediglich Impulse zur Weiterentwicklung.

3

Vision und Mission der Arbeitsweltberichterstattung

Vision der Arbeitsweltberichterstattung ist es:

  • einen Beitrag zu leisten für einen sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltigen Wandel der Arbeitswelt
  • handlungsorientiert aufzuzeigen, an welchen Stellen Beschäftigte, Betriebe, Sozialpartner und Politik ansetzen können, um eine sich wandelnde Arbeitswelt nachhaltig zu gestalten

Mission der Arbeitsweltberichterstattung ist es:

  • Entwicklungen der betrieblichen Arbeitswelt und des Arbeitsmarktes datengestützt zu beschreiben und verständlich zu erklären
  • Hintergründe und Zusammenhänge des Wandels kohärent und praxisnah zu analysieren und einzuordnen
  • Erkenntnisse aus Forschung und Praxis anschaulich aufzubereiten, um den Akteurinnen und Akteuren der Arbeitswelt Orientierung im betrieblichen Alltag zu bieten
Berichterstattung Betriebliche Arbeitswelt